Mittlere und Neuere Geschichte

Prof. Dr. Volker Seresse

 

Wissenschaftlicher Werdegang

 

Geb. 1963 in Neuß/Rhein. Studium der Mittleren und Neuere Geschichte, Romanischen Philologie und Alten Geschichte in Mainz, Dijon und Kiel; 1989 Magister Artium; 1992 Promotion; 1997 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit (Prof. Dr. O. Mörke); 2002 Habilitation; 2003 - 2007 Oberassistent, 2007 apl. Professor und Lehrkraft für besondere Aufgaben (Geschichte der Neuzeit).

Interessen- und Forschungsschwerpunkte

Politische Kultur Europas ca. 1400 - 1800, insbesondere politische Sprache und ihr Wandel; Religion und Politik in der Neuzeit; Geschichte Nordeuropas in der Neuzeit.

 

Aufgaben am Historischen Seminar

 

Lehre der Neuen und Neuesten Geschichte
Koordination der BA- und MA-Studiengänge am Seminar
Koordination der Staatsexamina und Ameldung zur Magisterprüfung



 

 

Professur für Geschichte der Frühen Neuzeit

Aktuell

Professor Dr. Olaf Mörke

Professor Dr. Volker Seresse

Dennis Hormuth

Carsten Mish

Sekretariat

Hilfskräfte

Lehrveranstaltungen

Veröffentlichungen