Vita

geboren 1981 in Dortmund

2000 – 2007: Studium der Fächer Geschichte, Kunst und Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften (Schwerpunkt Sekundarstufe II mit der Erweiterung für Sekundarstufe I) an der Universität Bremen

16/01/2007: Erstes Staatsexamen für das Lehramt (mit Auszeichnung), Universität Bremen. Examensarbeit: “Zur Performativität von Gelächter im städtischen Raum des späten Mittelalters“

2007 – 2008: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Professur für mittelalterliche Geschichte (Prof. Dr. Sabine Schmolinsky)

2008 – 2011: Promotionsstipendiatin der Zentralen Forschungsförderung (ZFF) der Universität Bremen (36 Monate plus sechs Monate)

2008 – 2011: Lehrbeauftragte am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bremen

2009 – 2010: Lehrbeauftragte am Institut für Bildungswissenschaft der Leuphana Universität Lüneburg,

2010 – 2011: Lehrbeauftragte am Historischen Seminar der Leibniz Universität Hannover

2012 – 2013: Lehrbeauftragte am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bremen

13/05/2013: Promotion (Dr. phil.) an der Universität Bremen mit der Arbeit „Der gebrechliche Körper in Selbstzeugnissen, Familienaufzeichnungen und Briefen des 15. und 16. Jahrhunderts“ (summa cum laude).

07/2013 – 03/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bremen (Prof. Dr. Cordula Nolte) im Rahmen der Creative Unit Homo debilis. Dis/ability in der Vormoderne http://www.homo-debilis.de/index.html

01/2016 – 03/2016: Forschungsreisestipendium (M8 Postdoc-Initiative PLUS, Universität Bremen) für Forschungen in der British Library and der Wellcome Library for the History of Medicine, London (Projekt: Schmerzerfahrungen im frühen Mittelalter).

06/2017 – 12/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) und Akademische Koordinatorin der Interdisziplinären Verbundforschungsinitiative Worlds of Contradiction, Universität Bremen.

07/2017 – 09/2017: Forschungsstipendium für Postdoktoranden am Deutschen Historischen Institut London

seit 01/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Mittelalterliche Geschichte; Studienkoordination mit den Schwerpunkten: Reform der fachwissenschaftlichen Lehrer*innenausbildung / Forschendes Lernen / Forschendes Schreiben)