Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften

Hochschuldidaktische Forschung

Aufsätze zur Hochschuldidaktik

Webbasierte Lernplattformen als Schnittstellen zwischen Didaktik und Administration. Ein Plädoyer für die Nutzung eines bislang vernachlässigten Potentials internetgestützter Lernoberflächen in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften“, in: Neue Medien als strategische Schrittmacher an der Universität Freiburg. Wie Informations- und Kommunikationstechnologien Verwaltung, Lehre und Forschung verändern, hg. von Gerhard Schneider u.a., Freiburg 2007, S. 143–148.

Natürlich, eine alte Handschrift. Forschendes Lernen in der Geschichtswissenschaft“, in: Forschendes Lernen im Studium. Aktuelle Konzepte und Erfahrungen, hg. von Ludwig Huber, Julia Hellmer und Friederike Schneider (Motivierendes Lehren und Lernen in Hochschulen: Praxisanregungen, Bd. 10), Bielefeld 2009, S. 70–78.

C 2.16: Vom Frontalunterricht zum forschenden Lernen. Kompetenzorientierung, Individualisierung und Praxisrelevanz in der universitären Lehre“ (zusammen mit Santina Battaglia), in: Neues Handbuch Hochschullehre, hg. von Brigitte Berendt, Hans-Peter Voss und Johannes Wildt, Berlin 2010, S. 1–22.

Forschendes Lernen und Medien. Ein Beispiel aus den Geschichtswissenschaften“ (zusammen mit Mandy Schiefner und Peter Tremp), in: Digitale Medien für Lehre und Forschung, hg. von Schewa Mandel, Manuel Rutishauser und Eva Seiler Schiedt (Medien in der Wissenschaft, Bd. 55), Münster u.a. 2010, S. 95–105.

Die ,Wikinger‘ als Lernanlass in der Geschichtslehrerbildung. Theoretische Überlegungen und erste empirische Befunde einer Studie zur Graduierung von Kompetenzen geschichtsdidaktischen Denkens“ (zusammen mit Nicola Brauch), in: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 10 (2011), S. 117–130.

„Forschendes Lernen in der Geschichtswissenschaft“ (zusammen mit Stephan Bruhn und Fiona Fritz), in: Forschendes Lernen: Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann, hg. von Harald A. Mieg und Judith Lehmann, Frankfurt a.M. 2017, S. 325–334.

„Geschichtswissenschaft“ (zusammen mit Stephan Bruhn und Fiona Fritz), in: Forschendes Lernen in den Geisteswissenschaften: Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann, hg. von Margrit E. Kaufmann, Ayla Satilmis und Harald A. Mieg, Wiesbaden 2018

 

Hochschuldidaktische Vorträge und Workshops

Workshop Geisteswissenschaften (mit Dr. Peter Tremp, Universität Zürich)
Workshop und Vortrag bei der Tagung „Exzellentes Studieren – Forschendes Lernen an Hochschulen“ der Körber-Stiftung in Hamburg am 7. November 2008

Forschendes Lernen in der Geschichtswissenschaft
Vortrag bei der Tagung „Forschendes Lernen/E-Forschendes Lernen“ der Universität Zürich am 30. Oktober 2009

Selbstgesteuertes Lernen als Herausforderung
Vortrag bei der Tagung „Selbstgesteuertes Lernen in Gruppen. Begründungen, Konzepte, Grenzen“ der Pädagogischen Hochschule Freiburg am 11. Januar 2010

Forschendes Lernen und Medien. Ein Beispiel aus den Geschichtswissenschaften
(zusammen mit Mandy Schiefner, Universität Zürich, und Peter Tremp, Universität Zürich)
Vortrag bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft „Digitale Medien für Lehre und Forschung“ in Zürich am 14. September 2010

Zukunftsfähige Lehre
Teilnahme an der Podiumsdiskussion bei der Auftaktveranstaltung von PerLe „Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 21. November 2012

Projektvorstellung: FOGEL. Forschende Geschichtslehrer/innen
(zusammen mit Prof. Dr. Nicola Brauch, Ruhr-Universität Bochum)
Vortrag beim Eröffnungs-Symposium des „Zentrums für empirische Bildungsforschung in den Geisteswissenschaften“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 25. Februar 2014

Indikatoren-Entwicklung zur Messung von Fragestellungskompetenz künftiger Geschichtslehrkräfte
(zusammen mit Prof. Dr. Nicola Brauch, Bochum, Christian Manger, Kiel, Imke Just, Bochum, und Andreas Seifert, Lüneburg)
Vortrag  im Rahmen der Konferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Bochum am 12. März 2015

 

Hochschuldidaktische Projekte

Koordination des Projekts mit Studierenden „Natürlich, eine alte Handschrift. Edition mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Quellen“
(WS 2006/07 – SS 2007)

Koordination des Projekts mit Studierenden „Katholische Chronistik der Reformationszeit im deutschen Südwesten“
(zusammen mit Prof. Dr. Dietmar Schiersner, Historisches Seminar der Pädagogischen Hochschule Weingarten)
(WS 2008/09 – SS 2012)

Koordination des Projekts mit Studierenden „Der Hohenlohekreis im Mittelalter“
(zusammen mit Dr. Thomas Kreutzer, Kreisarchivar Hohenlohekreis)
(SS 2009)

FOGEL. Forschende Geschichtslehrer/innen
Geschichtsdidaktisches Projekt, gefördert von PerLe (Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Rahmen der Förderinitiative „Qualitätspakt Lehre“ des BMBF (zusammen mit Prof. Dr. Nicola Brauch, Ruhr-Universität Bochum)
(seit WS 2013/14)

Mittelalter – Domänenspezifisches Professionswissen von Lehrkräften und lehramtsbezogene Studienangebote im BA/MA of Education (Geschichte) der CAU Kiel
Geschichtsdidaktisches Projekt im Rahmen der Förderinitiativ CAU-LIB – „Lehramt in Bewegung“ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (zusammen mit Prof. Dr. Dr. Gerhard Fouquet und PD Dr. Gabriel Zeilinger)
(seit WS 2015/16)