Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

2015 „Auf den Spuren der Welfen und Schauenburger in Niedersachsen“

 

Zeitraum: 03.05.2015 - 08.05.2015

Exkursionsleitung:
Prof. Dr. Oliver Auge
Frederieke M. Schnack, M.A.

 

Exkursionsprogramm

 

Sonntag, 3. Mai

7h00 Uhr: Abfahrt aus Kiel

Bückeburg

11h00: Führung durch das Schloss Bückeburg

Kurzer Rundgang durch den Schlosspark und Besuch des Mausoleums

13h00, spätestens 13h30: Abfahrt nach Wolfenbüttel, Einchecken im Jugendgästehaus

15h30: Führung durch das Museum im Schloss Wolfenbüttel

Übernachtung: Jugendgästehaus Wolfenbüttel (am 3. Mai: mit Abendessen)

Referatsthema
Überblick: Von der Grafschaft Schaumburg zum Fürstentum Schaumburg-Lippe (Gina Trominski)


Montag, 4. Mai

8h50: Abfahrt aus Wolfenbüttel

 ca. 10h00: Ankunft auf Schloss Marienburg

10h30 bis ca. 12h45: Kombiführung durch das Schloss und die Ausstellung „Der Weg zur Krone“ (mit Pause!)

Ab 13h00: Turmaufstieg (freiwillig) und Mittagspause auf Schloss Marienburg

ca. 14h00: Abfahrt Richtung Burg Calenberg, Besichtigung der Burgruine

ca. 15h00: Abfahrt Richtung Hannover

ab ca. 16h00: Herrenhäuser Gärten und Museum Schloss Herrenhausen

Übernachtung: Jugendgästehaus Wolfenbüttel

Referatsthemen
Vom Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg zum Königreich Hannover (Melanie Klempin)
Mord im Leineschloss? – Herzogin Sophie Dorothea  und die „Affäre Königsmarck“ (Annika Krümmel)


Dienstag, 5. Mai

9h00: Abfahrt Richtung Braunschweig

Braunschweig: Besichtigung des Burgplatzes

Dom

Braunschweiger Löwe

Burg Dankwarderode

Mittagspause in Braunschweig

Übernachtung: Jugendgästehaus Wolfenbüttel

Referatsthemen
Der Braunschweiger Löwe (Selina Lienemann)
Heinrich der Löwe und die Festsetzung der Welfen im Braunschweiger Raum (Laura Sophie Denecke)
Der Braunschweiger Dom im Nationalsozialismus (Lisa Kragh)


Mittwoch, 6. Mai

8h30: Abfahrt Richtung Herzberg

Ab ca. 10h00: Besuch des Schlossmuseums Herzberg, dann Abfahrt nach Bad Gandersheim

Mittagspause in Bad Gandersheim

Bad Gandersheim: Besuch der Stiftskirche, des Kaisersaals und des Klosters Brunshausen

Abstecher nach Hildesheim und Besichtigung des Doms


Übernachtung: Jugendgästehaus Wolfenbüttel

Referatsthemen
Die Landesteilungen der Welfen (Max Wilfarth)
Geschichtlicher Überblick: Stift Gandersheim (Luka Göttsche)
Die Bedeutung von Klöstern und anderen geistlichen Einrichtungen für die adelige Familienpolitik (Franziska Breuer)
Die Hildesheimer Stiftsfehde (Lena Trapp)

Donnerstag, 7. Mai

Wolfenbüttel: 10h00 Führung durch die Herzog August Bibliothek (ca. 1h), danach freier Rundgang durch den Rest der Ausstellung und das Lessinghaus, Mittagspause

14h00: Abfahrt nach Gifhorn

15h00: Besuch des Schlossmuseums Gifhorn (Schlosskapelle: erster Sakralbau NW-Deutschlands, der eigens für protestantische Gottesdienste erbaut worden ist)

Anschließend Weiterfahrt nach Celle, Einchecken in der Jugendherberge

Übernachtung: Jugendherberge Celle (mit Abendessen)

Referatsthemen
Die Kunst- und Kulturförderung am frühneuzeitlichen Hof Herzog Augusts d. J. (Karoline Liebler)
Die Universität Helmstedt (Lea Wolff)

Freitag, 8. Mai 2015

Celle

10h00: Führung durch das Celler Schloss, danach Besichtigung des Residenzmuseums

2h00 bis 13h00: Mittagspause in der Celler Altstadt, dann Aufbruch nach Wienhausen

Kloster Wienhausen: 13h30 Besichtigung des Klosters (Führung)

Rückfahrt nach Kiel

Referatsthemen
Vorgeschichte des Lüneburger Erbfolgekriegs (André Groß)
Der Lüneburger Erbfolgekrieg – Ablauf und Folgen (Denise Brandt)

 

 

welfen1

welfen2