Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Wintersemester 2013/2014

Alle Veranstaltungen finden in Raum 101/102 der Leibnizstraße 8 statt

 

05.11.2013

Kiel und die Marine: 150 Jahre gemeinsame Geschichte
Julian Freche (M.A.) (Kiel)

Die Bundesmarine in Kiel. Der konzeptionelle Entwurf und seine Umsetzung (1950-1962)
Katharina Dautwitz (B.A.) (Kiel)


12.11.2013
Die Grablegen der Schauenburger (bis 1640)
Markus Graemer (Kiel)

Nortorf im Mittelpunkt (1909–2009)
Matthias Jürgensen M.A. (Kiel)


26.11.2013
Nasse Katastrophen. Tsunamis, Sturmfluten und ihre Folgen
Prof. Dr. Linda Maria Koldau (Kiel)


17.12.2013
Kieler Theologen zwischen Christen-, Haken- und Verdienstkreuz. Das theologische Kieler Netzwerk von 1936 und seine "geläuterte" Zusammensetzung nach 1945
Martin Göllnitz (B.A.) (Kiel)


21.01.2014
Friedrich Paulsen - ein Schleswig-Holsteiner wird zum "Bildungspapst" des deutschen Kaiserreichs
Dr. Klaus Kellmann (Kiel)


28.01.2014
Widerstand gegen einen fremden Herrn? Die Expansionspolitik Erich Menveds und die Reaktion der wendischen Städte
Prof. Dr. Hermann Kamp (Paderborn)

Vortrag im Rahmen der Kieler Mittelalter-Gespräche


11.02.2014
Das Wege- und Verkehrsnetz im südlichen Jütland des ausgehenden Mittelalters

Stefan Magnussen (B.A.) (Kiel)

Burgen um die Stadt: Lübecks adlige Nachbarschaft
Sarah Organista (B.A.) (Kiel)