Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018

Prof. Dr. Oliver Auge

Aufgrund eines Forschungsfreisemesters bietet Prof. Dr. Auge im Sommersemester keine Lehrveranstaltungen an.

Karen Bruhn, M.A.

Aufbauseminar/Regionalgeschichtliche Übung: Skandalgeschichte(n) Schleswig-Holsteins

Dr. Nina Gallion (geb. Kühnle)

Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Zwischen Reich und Region: Heinrich der Löwe, Herzog von Bayern und Sachsen (Kurs A)

Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Zwischen Reich und Region: Heinrich der Löwe, Herzog von Bayern und Sachsen (Kurs B)

Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters/Regionalgeschichtliche Übung: Die Missionierung Norddeutschlands (Kurs A)

Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters/Regionalgeschichtliche Übung: Die Missionierung Norddeutschlands (Kurs B)

Lisa Kragh, M.Ed.

Proseminar zur Geschichte der Neuzeit: Mensch-Umwelt-Beziehungen im historischen Längsschnitt an Beispielen aus Norddeutschland

Frederieke M. Schnack, M.A.

Quellenlektürekurs im Methodikmodul: Mittelniederdeutsche Quellen

Caroline E. Weber, M.A.

Proseminar zur Geschichte der Neuzeit: Kieler Stadtgeschichte

Proseminar zur Geschichte der Neuzeit: Schleswig-Holstein als preußische Provinz

Projektseminar: Vergessene Grabstätten Kieler Professoren? Infotafeln für die Traditionsstätte des ehemaligen St. Jürgen-Friedhofs auf dem Kieler Eichhof

Frederic Zangel, M.A.

Aufbauseminar/Übung zur Geschichte des Mittelalters: Holsteinische Burgen im Spiegel der schriftlichen Überlieferung