Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2014/2015

Übersicht über die im kommenden Semester von der Abteilung für Regionalgeschichte angebotenen Lehrveranstaltungen.
 
 

Prof. Dr. Oliver Auge

Einführungsvorlesung in die Regionalgeschichte: Geschichte Schleswig-Holsteins im Mittelalter (bis ca. 1500)
 
Projektseminar: Der Meldorfer Goldschatz - 750 Jahre Stadtgeschichte
 
Regionalhistorische Übung/Aufbauseminar: Zum Universitätsjubiläum 2015: Ausstellungsprojekt "Kieler Köpfe"
 
Hauptseminar zur Geschichte des Mittelalters und der frühen Neuzeit: Mittelalterliche und frühneuzeitliche Chroniken zur Geschichte Nordelbingens
 
Kolloquium: ttr - Themen und Tendenzen der Regionalgeschichtsforschung
 
 

Lena Cordes

Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters oder der Neuzeit / Regionalgeschichtliche Übung: Rendsburger Stadtgeschichte 2.0 - Geocaching in der Museumsarbeit
 
 

Frederic Zangel M.A.

Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Städte, Klöster, Landesherren: Der Landesausbau im Mittelalter (Kurs A)
 
Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Städte, Klöster, Landesherren: Der Landesausbau im Mittelalter (Kurs B)
 
Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters oder der Neuzeit /Regionalgeschichtliche Übung: Handel, Armut, Umwelt: Aspekte der Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit (Kurs A)
 
Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters oder der Neuzeit /Regionalgeschichtliche Übung: Handel, Armut, Umwelt: Aspekte der Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit (Kurs B)
 
 

Swantje Piotrowski M.A.

Regionalhistorische Übung/Aufbauseminar: Zum Universitätsjubiläum 2015: Ausstellungsprojekt "Kieler Köpfe"


 
Martin Göllnitz M.Ed.

Aufbauseminar zur Geschichte der Neuzeit / Regionalgeschichtliche Übung: Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Nationalsozialismus