Aktuelle Hinweise

Bitte beachten Sie auch Änderungen der Öffnungszeiten der Fachbibliothek Geschichte.

Eingestellt Beschreibung        
26.05.2017

Achtung!

Die Sprechstunde von Frau Dr. Nina Kühnle am Dienstag, d. 30.05.2017 wird verschoben auf Donnerstag, d. 01.06.2017.

       
24.05.2017

Die Bibliothek hat aus Krankheitsgründen am Freitag, 26.05.2017

nur von 9-19 Uhr geöffnet.

       
24.05.2017

Achtung!

Das Sekretariat für Regionalgeschichte bleibt am Freitag, den 26.05.2017 geschlossen.

       
23.05.2017

Achtung!

Die Sprechstunde von Herrn Prof. Dr. O. Mörke fällt aufgrund einer dienstlichen Verpflichtung am Montag, den 29.05.17 aus.

       
23.05.2017

Achtung!

Alle Veranstaltungen und die Sprechstunde von Herrn Dr. G. Zeilinger fallen am Dienstag, den 23.05.17 aufgrund
von Krankheit aus.

Die ausgefallene Sprechstunde wird am Montag, den 29.05.17 in der Zeit von 11:00 - 12:00 Uhr nachgeholt.

       
19.05.2017

Thementag VIELFALT am 30. Mai 2017 (9:00 bis 19:30 Uhr)

Was? Workshops, Impulsvorträge, Stationenlauf, Ehrenamtsmesse und Film (Programm hier)

Wann? 30.Mai 2017, 9:00 - 19:30 Uhr.

Wo? Audimax, Leibnizstraße 1, CAP 4 und Campus.

Kontakt: diversitaet@uv.uni-kiel.de

       
17.05.2017

Ab dem 18.05.2017 übernimmt Herr Nils Kühne für Herrn Seresse als Vertretung die Studienberatung für B.A. - und M.A. Studierende.

Sprechstundenzeiten: Mittwoch von 9-12, Leibnizstraße 3, R. 223

 

       
09.05.2017

Achtung!

Für die Exkusion zur Handels- und Stadtgeschichte Oberschwabens 30.05. - 02.06.2017 (http://univis.uni-kiel.de/form?__s=2&dsc=anew/lecture_view&lvs=philos/histor/wirtsc/exkurs&anonymous=1&ref=tlecture&sem=2017s&tdir=philos/fachwi/histor/exkurs&__e=295) gibt es noch einige freie Plätze.

Verlauf:
1. Tag (Di., 30.05.): Treffen am Uni-Hochhaus, CAP, um 07.30 Uhr ! - Fahrt nach Biberach (ÜN JH, 2 x), abendl.
Stadtrundgang;
2. Tag (Mi): Ravensburg: Stadtbesichtigung, Stadtarchiv, Humpisquartier, Humpis-Schloss Brochenzell;
3. Tag (Do): Biberach - Nördlingen - Wolframs - Eschenbach (ÜN);
4. Tag (Fr) Wolframs-Eschenbach - Kiel.

Anfallende Selbstbeteiligung pro Person: ca. 50 EUR (Spritbeteiligung, Eintritte, Führungen) zzgl. eigener Mittag- und
Abendverpflegung.

Konkret Interessierte werden gebeten, sich umgehend bei G. Zeilinger zu melden (zeilinger@histosem.uni-kiel.de).

 

       
02.05.2017 Achtung Änderung!

Die Aufbauvorlesung zur Geschichte der Neuzeit: Migrationsgeschichte Deutschlands (050291) findet ab sofort wie folgt statt:

Donnerstags, 10:30 – 12:00 Uhr, LS 8 – R. 126/128.

       
04.05.2017

 

Öffnungszeiten der Fachbibliothek Geschichte vom 15.-27. Mai 2017

Montag - Donnerstag    8-21 Uhr

Freitag                           8-19 Uhr

Sonnabend                   9-14 Uhr

       
06.04.2017

Die Aufgaben des Studienkoordinators werden wegen Herrn Seresses Erkrankung bis zum 18. Mai 2017 von folgenden Kolleginnen und Kollegen wahrgenommen:

1. Anerkennung von Fremdsprachenkentnissen und Ausstellung der Bescheinigung über den Sprachnachweis:

Frau Janina Lillge, Raum 131

2. Bewerbungen für die Studiengänge des Faches Geschichte, Wechsel von einem Studiengang in einen anderen, mündliches Staatsexamen:

Herr PD Dr. Gabriel Zeilinger, Raum 204.

3. Allgemeine Fragen zur Studienorganisation:

Frau Carolin Liebisch und Herr Dr. Michael Seelig, Raum 116.

       
06.03.2017

Sprachklausur am 7. April 2017 – Themen und Literatur zur Vorbereitung

Dänisch
Thema: Die Reformation in Dänemark

Literatur:
Martin Schwarz Lausten: Die Reformation in Dänemark, Gütersloh 2008.

Französisch
Thema: Charles de Gaulle und der Algerienkonflikt.

Literatur:
Nicklas, Thomas: Charles de Gaulle. Held im demokratischen Zeitalter. Göttingen – Zürich (2. Aufl.) 2010, 44-103.
Requate, Jörg: Frankreich seit 1945. Göttingen 2011, 78-88.

Niederländisch                                                                                                                                                                        Thema: Geschichte des niederländischen Aufstandes aus der Zeit zwischen 1560 und 1609.

Literatur:                                                                                                                                                                           Michael North, Geschichte der Niederlande, München 1997 (oder spätere Auflage), S. 22-36.                                         Friso Wielenga, Geschichte der Niederlande, Stuttgart 2012, S. 19-71.

 

Italienisch
Thema: Die Medici

Literatur:
Cleugh, James, Die Medici. Macht und Glanz einer europäischen Familie. München 61992.
Reinhardt, Volker, Die Medici. Florenz im Zeitalter der Renaissance, München 1998.
Tewes, Götz-Rüdiger, Kampf um Florenz. Die Medici im Exil (1494–1512), Köln 2011.

Schwedisch
Thema: Schwedische Auswanderung nach Amerika

Literatur:
Dirk Hoerder: Aufbruch in die Fremde. Europäische Auswanderung nach Übersee, Bremen 1992. (oder die Auflage von 2009)
Ulf Beijbom: Amerika, Amerika! En bok om utvandringen, Stockholm 1977.

Türkisch
Thema: Der Friedensvertrag von Lausanne 1923 und seine Folgen

Literatur:
Budak, Mustafa: Art. „Lausanne, Treaty of“, in: Ágoston, Gábor/Masters, Bruce (Hrsg.): Encyclopedia of the Ottoman Empire, New York 2009, S. 323f.
Tekin, Deniz-Osman: Von Sèvres nach Lausanne. Die Neuordnung Südosteuropas, Stuttgart 2015. [Semesterapparat Carolin Liebisch, Seminarbibliothek]
Yıldırım, Onur: Diplomacy and Displacement. Reconsidering the Turkish-Greek Exchange of Populations 1922-1934, New York 2006. [Semesterapparat Carolin Liebisch, Seminarbibliothek]

       
16.02.2017

Studienberatung zum Beginn des Sommersemesters 2017

Obligatorische Studienberatung für Erstsemester:

Dienstag, 4. April, 14.00 Uhr
Mittwoch, 5. April, 14.00 Uhr
Donnerstag, 6. April, 14.00 Uhr
Alle BA-Studienberatungen finden in LS 8 – R. 126/128 statt.

Die Termine der Master-Studienberatung:


Freitag, 31. März, 11.00 Uhr
Dienstag, 4. April, 14.30 Uhr
Alle MA-Beratungen finden in LS 8 – R. 101 statt.

       
10.02.2017

Anwesenheitspflicht in Kursen des Faches Geschichte ab SS 2017.

Die Änderungen der Fachprüfungsordnung betr. die Anwesenheitspflicht in den Studiengängen des Faches Geschichte treten zum Sommersemester 2017 in Kraft. 

Die Anwesenheitspflicht bei den Aufbauvorlesungen und bei der Regionalgeschichtlichen Einführungsvorlesung entfällt.

Die bisher bestehende Anwesenheitspflicht bei allen anderen Kursen (Seminare, Übungen, Quellenlektüre-kurse, Kolloquien, Exkursionen) besteht weiterhin. 

Kiel, den 10. Feb. 2017                  gez. Bihrer, Geschäftsf. Direktor

       
09.02.2017

Anmeldung zu den Kursen im Fach Geschichte im SS 2017: Die Anmeldung über LSF beginnt am Montag, 27. März 2017, 11:00 Uhr.

       
01.02.2017

Sprechstundenzeiten von Herrn Prof. Dr. Auge in der vorlesungsfreien Zeit 13. Februar - 08. April 2017:

 

Mi, 08.02.17, 10:00-11:30 Uhr

Mi, 01.03.17, 10:30-12:00 Uhr

Mi, 05.04.17, 13.00-15.00 Uhr

       
30.01.2017

Nachweis der Lektürefähigkeit im BA-Studiengang Geschichte.

Die nächste Klausur zum Nachweis der Lektürefähigkeit in der zweiten modernen Fremdsprache findet am Freitag, 7. April 2017, 10-12 Uhr in OS 75 – Hörsaal 1 statt. 

 

Hinweise:

1. Die Anmeldung findet ab sofort bis zum 24. März durch Eintrag in die Liste statt, die in R. 104 bei Frau Voß ausliegt (Mo, Di, Do, Fr, 10-12 h).

2. Bei der Klausur können zweisprachige Wörterbücher verwendet werden. Andere Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

3. Die Sprachen, die zur Auswahl stehen, sind:

Französisch, Italienisch;

Dänisch, Norwegisch, Schwedisch;

Russisch, Polnisch, Tschechisch, Serbisch/Bosnisch/Kroatisch;

Niederländisch; Türkisch.

4. Anfang März wird per Aushang sowie auf der Homepage des Historischen Seminars angegeben, welchem Themenbereich die jeweils zu übersetzende Quelle entnommen sein wird, ferner Literatur für die Vorbereitung.

       
04.10.2016

Ab dem Wintersemester 2016/17 drucken Sie sich die Fachbibliothekskarte (zur Benutzung der Bibliothek und für die Wochenendausleihe für Fachstudierende) über das

Campusmanagementsystem der CAU

bitte selbst aus.

                             
 21.07.2016
Nachweis der Lektürefähigkeit in der zweiten modernen Fremdsprache - SPANISCH

Eine Klausur in Spanisch kann im Oktober 2016 und voraussichtlich für längere Zeit nicht angeboten werden.
Der Nachweis über entsprechende Schulkenntnisse in Spanisch ist selbstverständlich nach wie vor möglich.
 
gez. V. Seresse