Aktuelles

  • Fachdidaktik Geschichte im Bachelor

Um erfolgreich Geschichte unterrichten zu können, ist es unabdingbar, ein tiefes Verständnis von den Grundlagen der Geschichtsdidaktik zu haben. Wir empfehlen Ihnen daher, die Veranstaltung „Theoretischen Grundlagen des Geschichtsunterrichts (FD2)" in der Zeit vom 1. bis zum 3. Semester zu absolvieren. Im 4. Semester belegen Sie idealerweise die Veranstaltung „Konzeption und Gestaltung von Geschichtsunterricht (FD1)". Eine Teilnahme an dieser Veranstaltung berechtigt Sie zum Besuch des Praktikums im Bachelor. Da die meisten Praktika im Sommer durchgeführt werden, bieten wir diese Veranstaltung schwerpunktmäßig im Sommersemester an.

Es können auch beide fachdidaktischen Kurse in einem Semester belegt werden. In dringenden Ausnahmefällen kann der Kurs zur Vorbereitung des Praxissemesters vor den theoretischen Grundlagen der Geschichtsdidaktik absolviert werden. Bitte halten Sie bei diesem Wunsch Rücksprache mit der Abteilung Didaktik.

  • Bachelor- und MasterkandidatInnen gesucht!

Wir suchen Unterstützung bei der Gestaltung einer deutsch-dänischen Ausstellung mit dem Arbeitstitel "Flensburg-Geschichte von 1920-2020". Die konzeptionelle Arbeit kann die Grundlage für eine Abschlussarbeit bilden (BA; MA). Bei Interesse bitte melden: sbarsch@histosem.uni-kiel.deBachelor- und MasterkandidatInnen gesucht!  Wir suchen Unterstützung bei der Gestaltung einer deutsch-dänischen Ausstellung mit dem Arbeitstitel

  • Vortragsreihe im Wintersemester 2018/19

Die Abteilung für Didaktik der Geschichte lädt in diesem Wintersemester herzlich ein zu einer Vortragsreihe zum Thema "Motivation - Kognition - Reflexion. Schlaglichter auf Professionalisierungsprozesse in der Aus- und Fortbildung von Geschichtslehrpersonal". Das Programm können Sie hier herunterladen.

  • Kiel liest ein Buch - Studierende entwickeln und erproben Unterrichtskonzepte

In diesem Jahr jährt sich der Kieler Matrosenaufstand zum einhundertsten Mal.
Anlässlich dieses Jubiläums haben Lehramtsstudierende an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) in einer Lehrveranstaltung im Sommersemester konkrete Maßnahmen erarbeitet, um auch Schülerinnen und Schüler für das Thema zu begeistern. In Kürze startet nun der Praxistest mit vier Kieler Schulen. Finanziert wurde das Projekt „Kiel liest ein Buch: ein Kulturprojekt anlässlich des Kieler Matrosenaufstandes“ des Instituts für Neuere Deutsche Literatur und Medien und des Historischen Seminars über den Fonds für Lehrinnovation 2018 vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe).

Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt und zum erarbeiteten Material.

  • Infoveranstaltung zum Praxissemester

Liebe Studierende,
die Präsentation zu der Infoveranstaltung zum Praxissemester von Herrn Barsch und Prof. Dr. Seresse finden Sie hier.

  • Forschungsprojekt zur DDR-Geschichte
Unter dem Motto „Wissenslücken über die DDR schließen“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der DDR. Dafür wurden vom BMBF 14 Forschungsverbünde ausgewählt, die sich mit verschiedenen Forschungsfragen beschäftigen werden. Wir freuen uns, dass unser Projektvorschlag vom BMBF zur Förderung ausgewählt wurde.
Gemeinsam mit der Abteilung für Geschichte der Neuzeit an der CAU (Prof. Gabriele Lingelbach), der Universität der Bundeswehr in München (Dr. Elsbeth Bösl) und dem Institut für inklusive Bildung in Kiel (Dr. Jan-Wulf Schnabel) werden wir ab Herbst 2018 zu dem Thema „Menschen mit Behinderung in der DDR“ forschen und Formate für die inklusive Vermittlung der Forschungsergebnisse entwickeln. Mit diesem zukunftsweisenden Projekt werden wir Wege erkunden, wie Disability History ein inklusives Forschungsfeld werden kann, bei dem Menschen mit Behinderungen aktiv in den Forschungsprozess eingebunden sind.
Eine ausführliche Pressemeldung des BMBF und weitere Informationen zu den Forschungsverbünden finden Sie hier.
 
Weitere Informationen werden in Kürze folgen.

  • Die Geschichtsdidaktik der CAU Kiel hat nun eine eigene Facebook-Seite

Lehrgut bietet fachrelevante, interessante und unterhaltsame Links für den Alltag, das Studium und die Lehrtätigkeit, sowie aktuelle Informationen über die Forschung und Ausbildung in der Geschichtsdidaktik. Außerdem stellt sie einen virtuellen Treffpunkt für Interessierte und angehende GeschichtslehrerInnen dar.