Lehrtätigkeit

WINTERSEMESTER 2019/20

  • Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters/der Neuzeit: Gutes Leben, guter Tod? Anleitungen zum Umgang mit Krankheit, Tod und Sterben im medizinischen und religiösen Schrifttum des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Forschungswerkstatt zur Erstellung einer digitalen Edition (gemeinsam mit Swantje Piotrowski).            

  • Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Wissensgeschichte des Mittelalters.

  • Forschungswerkstatt Geschichte: Vom Thema zur Fragestellung.

  • Übung im Methodikmodul: Schreibwerkstatt Geschichte (plus individuelle Schreibberatung).

  • Übung zur außerschulischen Didaktik (MEd.): Virtuelle Lern- und Forschungsumgebung. Zum Umgang mit digitalen Vermittlungsangeboten in Museen, Archiven und Bibliotheken (gemeinsam mit Swantje Piotrowski).

  • Universität Wien: Workshop für Studierende: Dis/ability History der Vormoderne (Leitung gemeinsam mit Karolina Meyer-Schilf) (24.01.2020).

WINTERSEMESTER 2018/2019

  • Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit: Tod und Sterben in der Vormoderne (1300-1800): Forschungswerkstatt mit Erstellung einer digitalen Edition (gemeinsam mit Swantje Piotrowski)             
  • Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Mehr als Klima und Katastrophen - Erkundungen im Bereich der Umweltgeschichte (A). 
  • Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Mehr als Klima und Katastrophen - Erkundungen im Bereich der Umweltgeschichte (B).                
  • Übung im Methodikmodul: Schreibwerkstatt Geschichte (plus individuelle Schreibberatung).       
  • Geschichte erfahrbar machen - digitale und experimentelle Zugänge zum Geschichtsunterricht (gemeinsam mit Swantje Piotrowski). Vorbereitungsseminar für das Praxissemester (MEd.)

 

SOMMERSEMESTER 2018

 

  • Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters: Körpergeschichtliche Zugänge zur Geschichte des Mittelalters
  • Projektseminar: „Ästhetische Forschung“: Ein Lern- und Lehrexperiment zur Geschichte der Sinneswahrnehmungen, Emotionen und Erfahrungsweisen im Mittelalter
  • Proseminar zur Geschichte des Mittelalter: Symbolische Kommunikation und rituelles Handeln im Mittelalter: Alltags-, Rechts-, Körper- und Geschlechtergeschichte aus ritualtheoretischer Perspektive
  • Übung im Methodikmodul: Schreibwerkstatt Geschichte (plus individuelle Schreibberatung). 
 

WINTERSEMESTER 2015/2016

 

  • Universität Bremen: Ästhetische Forschung – ein Lern- und Lehrexperiment (mit dem „Theater der Versammlung“/Performance Studies). Geschichtsseminar.

 

WINTERSEMESTER 2014/2015

  • Universität Bremen: Proseminar Geschichte des Mittelalters: Mit Händen und Füßen – Gesten, Rituale und Symbole im Mittelalter.
  • Universität Bremen: Dis/ability History. Ein neuer Blick auf die Geschichte. Interdisziplinäres Ringseminar (als Modellvorhaben für Barrierefreiheit in der Lehre gefördert von der Universitätsleitung). Mitorganisation und Sektionsleitung.
  • University of Nottingham: Graduate Workshop on Disability in Medieval Contexts (5. Dez. 2014). Mitorganisation und Sektionsleitung.

 

SOMMERSEMESTER 2014

  • Gastdozentin im Seminar: Der Körper als Spiegel der Gesellschaft im Mittelalter? (Eberhard Karls Universität Tübingen, 24. Juni 2014). Doppelsitzung (mit Übung an ungedruckten Quellen).
  • Kunsthistorische Exkursion – „Übung vor Originalen“ in Wien (19.-22. Aug. 2014) mit Ulrich Heiß (Wien) und Dr. Christof Metzger (Chefkurator der Grafischen Sammlung der Albertina).

 

WINTERSEMESTER 2013/2014

  • Gastdozentin im Seminar: Experimentelles Ausstellen für Alle (Universität Bremen, Institut für Kunstwissenschaft – Filmwissenschaft – Kunstpädagogik, 18. Nov. 2013). Thema: Barrierefreiheit in Ausstellungen.

 

SOMMERSEMESTER 2013

  • Universität Bremen: Proseminar Geschichte des Mittelalters: Aufwachsen im späten Mittelalter. Kindheit und Jugend in der Vormoderne.
  • Universität Bremen: Grundlagen historischen Arbeitens (Kurs).

 

WINTERSEMESTER 2012/2013

  • Universität Bremen: Proseminar Geschichte des Mittelalters: Die „Erfahrung“ des Fremden im   Heiligen Land. Reiseberichte und Fremdheitskonstruktionen im Mittelalter.

 

SOMMERSEMESTER 2012

  • Universität Bremen: Proseminar Geschichte des Mittelalters: Krankheitserfahrungen im Mittelalter. Perspektiven der Körper- und Geschlechtergeschichte.

 

WINTERSEMESTER 2010/2011

  • Leibniz Universität Hannover: Krankheitserfahrungen im Mittelalter: Ansätze einer Sozial- und Kulturgeschichte der Medizin.

 

SOMMERSEMESTER 2010

  • Universität Bremen: Proseminar Geschichte des Mittelalters: Lebenswelt und Alltagswissen. Haus- und Familienbücher als Quellen der Alltagsgeschichte.

 

WINTERSEMESTER 2009/2010

  • Universität Bremen: Proseminar Geschichte des Mittelalters: Delinquenz und Geschlecht im späten Mittelalter. Perspektiven der Kriminalitätsgeschichte.
  • Leuphana Universität Lüneburg: Leben in der spätmittelalterlichen Stadt: Quellenkundliche Aspekte einer Alltagsgeschichte des Mittelalters.

 

SOMMERSEMESTER 2009

  • Universität Bremen: Lebensläufe um 1500. Einblicke in die Selbstzeugnisforschung anhand aus-gewählter Beispiele spätmittelalterlicher Autobiographik (Übung).