Lehrveranstaltungen im WiSe 2019/20

Hinweis: Alle Lehrveranstaltungen des Historischen Seminars finden Sie im Univis, sowie nähere Informationen zu den Lehrveranstaltungen der Osteuropäischen Geschichte.

Prof. Dr. Martina Winkler

  • Proseminar zur Geschichte der Neuzeit: Russland im 18 Jahrhundert (3 SWS), Do 10:15-12:30.

  • Übung im Methodikmodul: Nur alte weiße Männer? Biografie und Geschichtswissenschaft (2 SWS), Di 10:15-11:45.

  • Einführungsvorlesung zur Regionalgeschichte: Nation und Nationsbildung in Ostmitteleuropa, 19-20 Jahrhundert (2 SWS), Mo 10:15-11:45.

  • Colloquium zur Geschichte Osteuropas (2 SWS): Di 16:15-17:45.
    Programm

 

Dr. Paul Srodecki

  • Aufbauseminar zur Geschichte der Neuzeit/ Regionalgeschichtliche Übung: Polen - Litauen in Frühen Neuzeit (2 SWS), Do 08:15-09:45.

  • Aufbauseminar zur Geschichte des Mittelalters/ Regionalgeschichtliche Übung: Osmanen, Tataren, Moskowiter. Europa und der Osten im ausgehenden Mittelalter (2 SWS), Do 10:15-10:45.

  • Proseminar zur Geschichte des Mittelalters: Europa im Spätmittelalter (3 SWS), Do 13:15-15:30.

  • Vorlesung: Kulturgeschichte Polens (Institut für Slavistik) (2 SWS), Mi 10:00-12:00.

 

Dr. Frank Henschel

  • Proseminar zur Geschichte der Neuzeit: Multikulturelle Städte in Ostmitteleuropa im langen 19. Jahrhundert (3 SWS), Mo 14:00-16:15.

 

PD Dr. Jörn Happel

  • Aufbauseminar zur Geschichte der Neuzeit: Krieg und Frieden. Europas Osten 1939 -1956 (2 SWS), Fr 10:15-11:45.

 

Lisa Städtler M.A.

  • Aufbauseminar zur Geschichte der Neuzeit: Mode im Sozialismus (2 SWS), Mi: 14:15-15:45.