Aktuelle Vorträge

Aktuelle Vorträge

Übersicht über die aktuellen Vorträge der Abteilung
(Bei noch nicht festgelegten Veranstaltungszeiten sind die Veranstaltungstage der entsprechenden Veranstaltung angegeben)

Zu den bereits gehaltenen Vorträgen

 

2020

 

29. September 2020 - 19.00 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Der Frieden von Perleberg vom 23. August 1420  Ein mittelalterliches Vertragswerk mit Gültigkeit bis heute!

Vortrag im Stadthauptmannshof in Mölln.

30. September 2020 - 19.30 Uhr
(Laura Potzuweit, M.A.)
„Der (Zeit-)Geist von Malente. Werden und Rezeption eines Fußballmythos“

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Besonderes (aus) Ostholstein – Beiträge zur Geschichte der Region“ anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein.

06. Oktober 2020 - 19.30 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Einführung

Vortrag auf der Herbsttagung des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte e.V. "Fürsten und Finanzen" in Reichenau vom 06. bis 09. Oktober 2020.

07. Oktober 2020 - 11.00 Uhr
(Frederieke M. Schnack, M.A.)
Finanzielle Spielräume und Grenzen fürstlicher Heiratspolitik im Mittelalter. Die Dynastien der Welfen und Wittelsbacher im Vergleich

Vortrag auf der Herbsttagung des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte e.V. "Fürsten und Finanzen" in Reichenau vom 06. bis 09. Oktober 2020.

07. Oktober 2020 
(Laura Potzuweit, M.A.)
Eine Frage von Haben und Brauchen. Finanzen als handlungsbedingende Faktoren fürstlicher Witwerschaft im Spätmittelalter

Vortrag auf der Herbsttagung des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte e.V. "Fürsten und Finanzen" in Reichenau vom 06. bis 09. Oktober 2020.

15. Oktober 2020 
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Herausforderung und Chance: Landesgeschichte im Zeitalter der Digitalisierung

Vortrag im Rahmen der Tagung in der Akademie der Wissenschaften in Mainz am 15. und 16. Oktober.

23. Oktober 2020
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Wie aus Geschichte Gegenwart wird und was dies für die Zukunft bringt: Gedanken zum 50-jährigen Jubiläum des Kreises Ostholstein

Vortrag im Rahmen einer Buchpräsentation anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein in Eutin.

25. Oktober 2020 - 09.00 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Heinrich Rantzau als Humanist

Vortrag im Rahmen der Tagung „Heinrich Rantzau. Staatsmann, Politiker, Humanist, Mäzen“ in der Akademie Sankelmark.

06. November 2020 - 09.30 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Die Pax Danica der Waldemarszeit – Eine Friedensordnung im Ostseeseeraum zu Beginn  des 13. Jahrhunderts im Zeichen des Kreuzes

Vortrag auf der Tagung "Frieden im Ostseeraum" vom 6. bis 7. November 2020 in Stralsund.

30. November 2020 - 19.30 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Der Stralsunder Frieden von 1370 und seine Konsequenzen für die Geschichte des Herzogtums Schleswig

Vortrag im Vortragssaal der Stadtbibliothek Flensburg – Flensburg Galerie im Rahmen der "Schleswigschen Gespräche".

09. Dezember 2020 - 19.00 Uhr [Verschoben! Neuer Termin wird noch bekannt gegeben]
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Schleswig-Holstein in der deutschen Geschichte

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Streifzüge durch die Geschichte Schleswig-Holsteins“ im AWO-Servicehaus Am Wohld in Kiel.

2021

4. Februar 2021 - 19.00 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Was die Lauenburgische mit der Schleswig-Holsteinischen Geschichte zu tun hat – und was nicht

Vortrag in der Otto-von-Bismarck-Stiftung in Friedrichsruh.

27. März 2021 - 11.00 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Von der Lürschauer Heide nach Schmilau – Dynastische Verbindungen der Billunger in den skandinavischen und slawischen Bereich: Fragen, Antworten und neue Fragen der Forschung

Vortrag auf der Tagung "Die Billunger zwischen Westfalen und der Ostsee – Dynastisches Agieren im mittelalterlichen Reich und seinen Randzonen" vom 25. bis 27. März 2021 in Ratzeburg

03. Juni 2021 - 10.15 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Fürstentöchter als "Objekte" dynastischer Politik? Strategien und Praktiken

Vortrag auf der Tagung "Die Fürstinnen der Lande. Handlungsspielräume im Spannungsfeld zwischen Dynastie, Familie und Individuum" in Schloss Gottorf am 03. und 04. Juni 2021.

11. Juni 2021 - 10.15 Uhr
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Glückstadt als Residenz? Das Leben der dänischen Königsfamilie im Schloss

Vortrag auf der Tagung "Glückstadt als Residenz" im Detlefsen-Museum Glückstadt am 11. und 12. Juni 2021.

12. Juni 2021 - 09.30 Uhr
(Jan Ocker, B.A.)
Leben im Palais. Repräsentation und Alltagskultur des Glückstädter Adels  

Vortrag auf der Tagung "Glückstadt als Residenz" im Detlefsen-Museum Glückstadt am 11. und 12. Juni 2021.

12. Juni 2021 - 11.00 Uhr
(Dr. Katja Hillebrand)
Das Altarretabel der Schlosskirche zu Glückstadt  –  Ein herausragendes Beispiel nordischen Barocks

Vortrag auf der Tagung "Glückstadt als Residenz" im Detlefsen-Museum Glückstadt am 11. und 12. Juni 2021.

3. September 2021
(Karen Bruhn, M.A.)
Schleswig-Holstein und der Nationalsozialismus

Vortrag beim Symposium „Glücksburg in der Geschichte“ auf Schloss Glücksburg.

3. September 2021 - 15.00 Uhr
(Jan Ocker, B.A.)
Vertreter des Hauses Glücksburg im Kriegseinsatz

Vortrag beim Symposium „Glücksburg in der Geschichte“ auf Schloss Glücksburg.

3. September 2020
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Die internationale Verwandtschaft des Hauses Glücksburg im Zweiten Weltkrieg

Vortrag beim Symposium „Glücksburg in der Geschichte“ auf Schloss Glücksburg.

04. November 2021
(Prof. Dr. Oliver Auge)
Keynote: Die langen Linien der Beziehungen in der Region 

Vortrag auf der Tagung "Mecklenburg-Vorpommern im Kalten Krieg" vom 4. bis 5. November 2021.