Dr. Stefan Magnussen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Leibnizstraße 8, Raum 231
smagnussen@email.uni-kiel.de

Informationen

Publikationen | Wissenschaftliche Vorträge und Präsentationen | Mitgliedschaften | Preise | Konferenzen und Wissenschaftskommunikation

 

Sprechstunden

Derzeit bin ich nur per Mail zu erreichen. Zur Vereinbarung eines Termins für ein Telefonat oder Videogespräch schreiben Sie bitte eine Nachricht an die genannte Email-Adresse!

 

Vita

Seit 01/22                      
Koordinator des Transfervorhabens „Burgenland Waterkant“ an der Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Prof. Dr. Oliver Auge)

10/19                          
Promotion im Fach der Mittleren und Neueren Geschichte an der Philosophischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Dissertation: Burgen in umstrittenen Landschaften. Eine Studie zur Entwicklung und Funktion von Burgen im südlichen Jütland (1232–1443).
Prädikat: summa cum laude

11/17 – 11/21        
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Mediation von Herrschaft an den Grenzen Lateineuropas im Spätmittelalter“ am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der Universität Leipzig (Prof. Dr. Wolfgang Huschner, ab 11/21 PD Dr. Ingrid Würth)

11/14 – 10/17    
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Graduiertenschule „Human Development in Landscapes” sowie dem Historischen Seminar an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

01/12 – 10/14              
Wissenschaftliche Hilfskraft für die redaktionelle Koordination der Festschrift zum 350. Jubiläum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, angestellt bei der Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit (Prof. Dr. Oliver Auge)

10/11 – 04/14               
Studium der Geschichte Schleswig-Holsteins und Skandinaviens sowie Politikwissenschaft (Modernes Regieren) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Brock University in St. Catharines, Ontario, Kanada.
Master-Thesis: Das Straßen- und Verkehrsnetz des spätmittelalterlichen Südjütland
Abschluss: Master of Arts (M.A.), 1.3 (ECTS: A)

10/10 – 12/11              
Studentische Hilfskraft im DFG-Projekt “Städtische Gemeinschaft und adlige Herrschaft in der mittelalterlichen Urbanisierung ausgewählter Regionen Zentraleuropas” (Prof. Dr. Oliver Auge, Prof. Dr. Gerhard Fouquet), angestellt bei der Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit (Prof. Dr. Oliver Auge)

10/08 – 03/12              
Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Thesis: Die Ursprünge der spätmittelalterlichen Siedlung Husum. Eine Untersuchung der schriftlichen Quellen
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.), 2.0

 

Forschungsschwerpunkt

 

  • Herrschaft im Nordseeraum vom hohen Mittelalter bis in die Frühe
    Neuzeit, mit besonderem Schwerpunkt auf die Burgen und Eliten im
    Herzogtum Schleswig sowie den Königreichen Dänemark, Norwegen und
    Schottland.