Karoline Liebler, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Leibnizstraße 9, Raum E9
Telefon: +49 431 880-4756
Telefax: +49 431 880-1524
k.liebler@email.uni-kiel.de

Informationen

Publikationen | Wissenschaftliche Vorträge und Präsentationen | Lehrtätigkeit

 

Sprechzeiten:

  • Dienstags 15:30 bis 16:30 Uhr

 

Vita:

Ab Dezember 2021    
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kieler Gelehrtenverzeichnis am Lehrstuhl für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins im Mittelalter/Frühe Neuzeit

01.08.2019–15.12.2021     
Wissenschaftliche Volontärin im Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum

September 2018
Abschluss Master of Arts.
Titel der Masterarbeit im Fach Geschichte: „Die Arbeit für und mit Migrant_innen im Kiel der 1970er bis 1990er Jahre.“

Oktober 2014 - September 2018
Masterstudium der Europäischen Ethnologie/Volkskunde und der Neueren Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Abschluss: Master of Arts

Oktober 2011 - September 2014 Studium der Europäischen Ethnologie/Volkskunde und der Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Abschluss: Bachelor of Arts

 

Stipendium

WiSe 2016/2017    
Deutschlandstipendium, gestiftet von der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte, für die Dauer von 12 Monaten

 

Bisherige universitäre Tätigkeiten
01.02.2013–30.06.2017
Erst studentische dann wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Regionalgeschichte mit     Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins im Mittelalter/Frühe    Neuzeit
 

Ausstellung
Ausstellung „Made in Kiel – das produzierende Gewerbe im Wandel 1945 – 2000“. Sonderausstellung im Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum. Laufzeit: 07. November 2021 – 03. April 2022.
 

 

Forschungsschwerpunkte

  • Migrationsgeschichte im 20. Jahrhundert
  • Protestkulturforschung