Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften

Gastvorträge

PD Dr. Gerald Schwedler (Zürich):
Kirchenbau und Kirchenrecht. Normierung und Grenzen der Finanzierungspraktiken großer Kathedralbauprojekte im Spätmittelalter
Gastvortrag am 21. Juni 2017

Christian Gieritz (Hamburg):
Das Hamburger Domkapitel im Spätmittelalter
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 29. April 2017

Matthias Weber (Bochum):
Die historiographische Inszenierung bischöflichen Sterbens vom 6. bis zum 11. Jahrhundert
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 29. April 2017

Dr. Steffen Krieb (Universität Freiburg):
Über den Umgang mit Fürsten. Konturen eines problematischen Verhältnisses in der Erinnerungskultur des spätmittelalterlichen Niederadels
Gastvortrag am 24. November 2016

Steffen Hope (Syddansk Universitet Odense):
The baptism of Olaf Haraldsson and typological identity in Theodoricus Monachus' Historia antiquitate Regum Norwagiensum
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 18. November 2016

Isabelle Chwalka (Johannes Gutenberg-Universität Mainz):
Thomas Becket und die Regionalisierung des Internationalen
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 22. Januar 2016

Dr. des. Christian Oertel (Universität Erfurt):
Erik der Heilige in Schweden. Konjunkturen und Flauten eines Heiligenkultes vom 12. bis ins 16. Jahrhundert.
Gastvortrag am 13. Januar 2016

Prof. Dr. Bernd Roling (Freie Universität Berlin):
Feen und Nymphen im Antiquarismus
Gastvortrag am 2. Juli 2015

PD Dr. Matthias Meinhardt (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg):
Höfische Macht und geistliches Amt. Der Hoftheologe Basilius Sattler an welfischen Fürstenhöfen um 1600
Gastvortrag am 16. Juni 2015

Dr. Maximilian Benz (Universität Zürich):
Was zwischen Kreuzigung und Auferstehung geschah. Erzählen vom ,descensus Christi‘ in Antike und Mittelalter
Gastvortrag am 4. Juni 2015

PD Dr. Lenka Jiroušková (Georg-August-Universität Göttingen/Albert-Ludwigs-Universität Freiburg):
Die Vita des norwegischen Wikingerkönigs Olav Haraldsson in den Händen der norddeutschen Kaufleute? Zu gebrauchsbedingten Verwandlungen eines hagiographischen Dossiers

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 29. Mai 2015

Eva Ferro (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg):
„hagiographie historiographique“, handschriftliche Überlieferung und Rezeptionskontext(e) – methodologische Überlegungen aus einer „Rand“-Disziplin

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 29. Mai 2015

Jérémy Winandy (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg):
Laikale Hagiographie im Kontext der Klosterreform um 1000

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 29. Mai 2015

Simon Liening (Universität Köln):
Gesandtschaftswesen?! Ein komplexer und durchorganisierter Teilbereich der Straßburger Politik im 15. Jahrhundert
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 16. Januar 2015

Steffen Redeker (Hannover):
Zur Rezeption des paganen Norden in der frühmittelalterlichen Christianitas
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 17. Januar 2015

Prof. Dr. Barbara Schlieben (Humboldt-Universität zu Berlin):
'Nicht mehr' oder 'noch nicht': Sichtweisen frühmittelalterlicher Exilanten auf die alte und neue Heimat
Gastvortrag am 25. November 2014

Prof. Dr. Gerd Althoff (Westfälische Wilhelms-Universität Münster):
Königtum und Kirche im Streit um ihre Rollen (9. – 12. Jahrhundert)
Gastvortrag am 24. Juni 2014

Anne Förster (Universität Kassel):
Herrscherwitwen in der Geschichtsschreibung. Erwartungen, Beurteilungen, Bezeichnungen
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 14. Juni 2014

Ioanna Georgiou (Ludwig-Maximilians-Universität München):
Die Magna Charta im 13. Jahrhundert
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 13. Juni 2014

Gastvorträge im Rahmen der Ringvorlesung „Werkstätten des Historikers. ‚Historische Hilfswissenschaften‘ und die moderne Geschichtswissenschaft“ im SS 2014

PD Dr. Romedio Schmitz-Esser (Ludwig-Maximilians-Universität München):
Realienkunde. Die Bleitafel Bischof Leuderichs von Bremen und die Kulturgeschichte des Objekts
Gastvortrag am 9. Juli 2014

Prof. Dr. Torsten Hiltmann (Westfälische Wilhelms-Universität Münster):
Heraldik. Mittelalterliche Wappen als Medien der Repräsentation
Gastvortrag am 2. Juli 2014

Prof. Dr. Harm von Seggern (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel):
Allgemeine Quellenkunde. Die ,Erfindung‘ der Ego-Dokumente
Gastvortrag am 25. Juni 2014

Prof. Dr. Philippe Depreux (Universität Hamburg):
Überlieferungskunde. Zusammenstellung und Abschrift von Kapitulariensammlungen
Gastvortrag am 18. Juni 2014

Prof. Dr. Wolfgang Huschner (Universität Leipzig):
Diplomatik. Ottonische Kaiserurkunden als audiovisuelle Medien und rechtliche Dokumente
Gastvortrag am 11. Juni 2014

PD Dr. Robert Gramsch (Friedrich-Schiller-Universität Jena):
Historische Netzwerkanalyse. Netzwerke von Fürsten, Händlern und Gelehrten in neuer Perspektive
Gastvortrag am 4. Juni 2014

PD Dr. Florian Hartmann (Universität Bonn):
Ars dictaminis. Die Reglementierung und Standardisierung politischer Sprache in den oberitalienischen Stadtkommunen des 12. und 13. Jahrhunderts
Gastvortrag am 30. April 2014

Torsten Schaßan (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel):
Wissenschaftliche Edition. Ein Arbeitsfeld der Digitalen Geisteswissenschaften
Gastvortrag am 23. April 2014

Prof. Dr. Klaus Krüger (Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg):
Epigraphik. Der Stadtgottesacker in Halle und seine Inschriften
Gastvortrag am 16. April 2014

Fiona Fritz (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg):
Die Darstellung des Eigenen und des Fremden in der ,Historia Ecclesiastica Gentis Anglorum‘ des Beda Venerabilis
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 17. Januar 2014

Dr. Bastian Walter (Bergische Universität Wuppertal):
Vier Fenster für den Raum des Königs im Tower von London. Gefangene Könige im westeuropäischen Mittelalter: ein Werkstattbericht
Gastvortrag am 6. November 2013

Michael Bühler, M.A. (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg):
Gruppenbildung im Spannungsfeld von Territorialisierung und Reformation. Der Ortenauer Niederadel im 15. und 16. Jahrhundert
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „State of the Art. Theorie und Praxis mediävistischer Forschung“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 19. Juni 2013

Prof. Dr. Thomas Wetzstein (Universität Rostock):
Herrschaftswechsel im Mittelalter: Wege zu einer Grammatik der Macht?
Gastvortrag am 29. Mai 2013