Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Informationen

Publikationen | Wissenschaftliche Vorträge und Präsentationen 
Mitgliedschaften

Sprechzeiten

nach Vereinbarung der E-Mail
 

Vita

April bis Mai 2017
Aufenthalt als Gastwissenschaftler und Stipendiat der Aarhus University Research Foundation (AUFF) am Moesgård Institut for Kultur og Samfund an der Universität Aarhus

seit April 2015
Wissenschaftlicher
 Mitarbeiter beim DFG-Projekt "Kleinburgen als Phänomen sozialen und herrschaftsräumlichen Wandels. Die Beispiele Schleswig und Holstein (13.16. Jahrhundert)".

2014
Master of Arts, M. A.

2012 bis 2014
Masterstudium „Mittelalter- und Renaissancestudien“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

2012
Masterstudium „Mittelalterstudien“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 

2012
Bachelor of Arts, B. A. 

2008 bis 2012
Bachelorstudium der Fächer Geschichte und Politikwissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

 

Forschungsschwerpunkte 

  • Kleinburgen in Schleswig-Holstein
  • Nordfriesische Geschichte des Mittelalters
  • Nordeuropa im Frühmittelalter
  • Handel im (Früh-)Mittelalter
  • Interdisziplinäre Mittelalterstudien

 

Dissertationsthema
Im Spannungsfeld zwischen herrschaftlichem Zugriff und bäuerlicher Selbstbestimmung. Spätmittelalterliche Burgen in Dithmarschen und Nordfriesland