Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Wissenschaftliche Vorträge und Präsentationen

05/2017
"Im Spannungsfeld zwischen landesherrschaftlichem Zugriff und bäuerlicher Selbstbestimmung? Spätmittelalterliche Burgen in Nordfriesland und Dithmarschen (1200 bis 1600)", Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "8. Werkstattgespräche - Neues aus dem Mittelalter" in Mannheim (29./30.05.2017).

04/2017
"Late medieval castles in Northern Frisia and Dithmarsia", Vortrag im Rahmen des MaterialsCultureHeritage (MCH) Seminars am Moesgård Institute, Universität Aarhus.

04/2017
"Friesische Händler im Frühmittelalter - Von der Nordsee bis an die Alpen", Vortrag im Rahmen der Tagung der AG Geschichte am Nordfriisk Instituut in Bredstedt/Bräist.

10/2016 
"Wagrien und Oldenburg in der Landesbeschreibung von Caspar Danckwerth und Johannes Mejer", Vortrag bei der Stiftung Oldenburger Wall e. V.

08/2016 
"Burgen an der schleswig-holsteinischen Westküste (1200-1600 n. Chr.)", Vortrag im Rahmen des 69. Internationalen Sommerkurses des International Center der CAU 
(1. August 2016)

06/2016
"Burgen in Nordfriesland und Dithmarschen", Vortrag beim Science Slam im Rahmen des 1. Tages der schleswig-holsteinischen Geschichte im Hohen Arsenal in Rendsburg (11. Juni 2016)

03/2016
(gemeinsam mit Frederic Zangel) "Burgenlandschaft(en) in Schleswig-Holstein im Spätmittelalter", Vortrag im Rahmen des Jungen Forums des Europäischen Burgeninstituts in Braubach am Rhein (12.-23.3.2016)

03/2016
(gemeinsam mit Martin Göllnitz) "Ein studentischer Stoßtrupp voller Nordlandritter? Der Verein Schleswigscher Studenten (VSSt) in den 1930er Jahren" im Rahmen der "Schleswigschen Gespräche" im Haus Nordschleswig in Apenrade

08/2015
"Wagrien und Oldenburg in der Landesbeschreibung Caspar Danckwerths und Johannes Mejers", Festvortrag anlässlich der Übergabe des Werkes "Newe Landesbeschreibung der zwey Hertzogthümer Schleswich und Holstein" an die Stadt Oldenburg i. H.

07/2015
„Spätmittelalterliche Burgen in Dithmarschen und Nordfriesland - eine Projektvorstellung“ im Kolloquium „ttr - Themen und Tendenzen der Regionalgeschichtsforschung“ von Prof. Dr. Oliver Auge auf dem Koppelsberg/Plön, Historisches Seminar der Universität Kiel