Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Die Herzöge von Plön

Tagung in Plön am 6. und 7. Mai 2016 [H-Soz-u-Kult]

Tagungsprogramm als .pdf

Anmeldung bei:

Lisa Kragh, M.Ed.

Abt. für Regionalgeschichte, Historisches Seminar der CAU zu Kiel, 24098 Kiel
Telefon: 0049-431-8804050 oder -8803199
e-Mail: lkragh@email.uni-kiel.de/ sekretariatrg@histosem.uni-kiel.de


Die Anmeldefrist endet mit dem 30. April 2016!
Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Der Eintritt zum Abendvortrag ist frei!

Tagungsprogramm:

Freitag, 06.05.2016
Tagungsort: Prinzenhaus Plön, Schlossgebiet 10


14.30 Uhr Führung durch das Prinzenhaus; Kaffee im Vestibül

15.30 Uhr Dr. Silke Hunzinger, Plön:
Begrüßung und Einführung

15.45 Uhr Professor Dr. Oliver Auge, Kiel:
Die Herzöge von Sonderburg-Plön - Ihre Verortung in der schleswig-holsteinischen und dänischen Geschichte und der landeshistorischen Forschung

16.30 Uhr Diskussion

16.45 Uhr Melanie Greinert, Kiel:
Die erste Herzogin von Plön: Dorothea Augusta von Schleswig-Holstein-Gottorf (1602-1682)

17.15 Uhr Dr. Friederike Sophie Drinkuth, Schwerin:
Herzogin Dorothea Sophie von Mecklenburg-Strelitz (1692-1765) - Wie eine Plöner Prinzessin als heimliche Regentin ihre neue Heimat prägte

17.45 Uhr Diskussion

18.00 Uhr bis 19.30 Uhr Abendessen (individuell)

19.30 Uhr Dr. Carsten Porskrog Rasmussen, Sonderburg/DK:
Stellung und Status der Herzöge von Plön im Vergleich zu den anderen Linien des Hauses Sonderburg
(öffentlicher Abendvortrag mit Bildern)


Sonnabend, 07.05.2015
Tagungsort: Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1


09.30 Uhr Professor Dr. Detlev Kraack, Plön:
Das Ringen um das Erbe Graf Anton Günthers von Oldenburg († 1667) - Konkurrenzen und Allianzen zwischen den Oldenburger Linien

10.00 Uhr Lisa Kragh, Kiel:
Die Plönischen Verordnungen Herzog Friedrich Carls im Kontext der Aufklärung

10.30 Uhr Diskussion

10.45 Uhr Heide Beese, Plön:
Friedrich Carl und die Frauen – Zum Maitressenwesen des letzten Plöner Herzogs

11.15 Uhr Dr. Silke Hunzinger, Plön:
Leben im Schloss – Einblicke in die herzogliche Plöner Hofhaltung

11.45 Uhr Professor Dr. Dieter Lohmeier, Kiel:
Zusammenfassung und Schlussdiskussion

12.30 Uhr Mittagessen (individuell)

14.00 Uhr Führung durch das Schloss bzw. das Prinzenhaus (ca. 1 Stunde)

15.00 Uhr Abreise



Veranstalter:
Abteilung Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein in Mittelalter und früher Neuzeit
im Historischen Seminar der Christian Albrechts-Universität zu Kiel
Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte
Prinzenhaus zu Plön
Museum des Kreises Plön
Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreis Plön