Vorträge

  • Colonial Interactions and Individual Experiences in German Southwest Africa, 1907- 1921, geplanter Vortrag im Rahmen der Konferenz "'The Empire and I'. Individuals in Empires and Postimperial Spaces" in Freiburg, 28.-30. November 2024.
  • Migrant Women in West German Prostitution: Agency, Networks and Discriminiation, geplanter Vortrag im Rahmen Pacific Office of the German Historical Institute Washington at UC Berkeley "Histories of Migration- Transatlantic and Global Perspectives" in Berkeley, 21.-22.Oktober 2024.
  • Produktion - Verarbeitung - Konsum: Der Warenweg der Diamanten aus "Deutsch-Südwestafrika", Vortrag im Forschungskolloquium Geschichte transkulturell an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), 28.Mai 2024.
  • "Sad Figures?" Non-Privileged Migrants, Racism, Measures by Colonial Officials and Cross-Border Collaborations in German South-West Afria, 1905-1914, geplanter Vortrag im Rahmen der DHI-Konferenz "Crossings: Non-Privileged Migration and Mobility Control in the Age of Global Empires (1850-1914)", in London, 25.-26. April 2024.
  • „Gewalt als Zwangsläufigkeit? Prostitution als Profession, die Rolle der Gewerkschaften und die Frage nach Agency am Beispiel Rosemarie Nitribitts in der Bundesrepublik Deutschland der 1950er Jahre, Vortrag im Rahmen der Konferenz Gewalt am Arbeitsplatz im 20. Jahrhundert. Neue Perspektiven auf die Gewerkschaftsgeschichte in Bonn, 23.-24. November 23.
  • Brillante Metropole? Wirtschaftliche Globalisierungsprozesse, Akteure und Sehnsüchte am Beispiel des Diamantenhandels in Berlin, 1908-1918, Vortrag im Rahmen der 11. Tagung des Netzwerks HiKo_21 in Berlin, 28.-29.September 2023.
  • Geschlechtergeschichte - eine kritische Bestandsaufnahme,  (Un)sichtbar: Frauen in der Geschichte Schleswig-Holsteins", 4. Tag der Schleswig-Holsteinischen Geschichte auf Schloss Reinbek, 2. September 2023.
  • Vorstellung des Promotionsprojektes und Unterrichtsgestaltung in Klassenstufe 11 in der Lernwerft Club of Rome Schule Kiel, Rent-a-Scientist: Wissenschaft macht Schule, 05.07.2023.
  • Different Worlds of Work? Actors, Interests, and the Concepts of Work, Care and Violence along the Global Commodity Chain of Diamonds from Colonial Namibia, 1908-1913, Vortrag im Rahmen der Konferenz “Work, Class, and Social Democracy in the Global Age of August Bebel (1840-1913) in Toronto, 25.-27.5.2023.
  • "A valuable commodity? Commoditiy chain, commodification, and perception of diamonds from colonial Namibia from 1920 to 1950", 14th ESSHC, in Göteburg, Schweden, 12.-15.04.2023.
  • „Das Commodity Chain Narrativ - Potentiale und Fallstricke", Vortrag beim Kolloquium „Narrative der Globalgeschichte" am Historischen Kolleg in München, 16.-18.05.2019.
  • „Indigener Handlungsspielraum innerhalb der kolonialen Rekrutierung im Ovambogebiet, 1908-1914", Vortrag aus Promotionsprojekt bei der zweiten Nachwuchstagung der GÜSG in der Frankenakademie, 28.- 30.03.2019.
  • „Entflochten? Handelsinteraktionen der Berliner Diamanten-Regie vor und während des Ersten Weltkriegs im Vergleich“, Vortrag auf dem Nordlichter-Treffen. Workshop für Nachwuchswissenschaftler*innen der Zeitgeschichte, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 20.-21.04.2018.