Melanie Greinert, M.A.

Lehrbeauftragte

Leibnizstraße 8, Zimmer 121
Telefon: +49-(0)431-880-2293
melanie.greinert@email.uni-kiel.de

Informationen

Publikationen | Wissenschaftliche Vorträge und Präsentationen | Mitgliedschaften

Sprechstunde

nach Vereinbarung per E-Mail


Vita 

2014-2017
Promotionstipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung

seit 2012
Promotionsstudium im Fach Mittlere- und Neuere Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Dezember 2011
Magister Artium

Magisterarbeit: „—Maiestas, Magnificentia und Potestas— Fürstliche Repräsentation am Beispiel der Hochzeitsfeste am Gottorfer Hof im 17. Jahrhundert

2005-2011
Studium der Mittleren- und Neueren Geschichte, der Kunstgeschichte und der Klassischen Archäologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Bisherige Tätigkeiten an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2013-2014
Wissenschaftliche Hilfskraft an der Abteilung für Regionalgeschicghte

2011-2012
Wissenschaftliche Hilfskraft an der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

2011
Studentische Hilfskraft für das DGF-Projekt „Städtische Gemeinschaft und adelige Herrschaft in der mittelalterlichen Urbanisierung ausgewählter Regionen Zentraleuropas“, CAU Kiel

2010
Studentische Hilfskraft bei der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Arbeitsstelle Kiel

2009-2010
Studentische Hilfskraft bei der Zentralen Studienberatung der CAU Kiel


Forschungsschwerpunkte

  • frühneuzeitliche Dynastie- und Adelsgeschichte
  • historische Frauenforschung
  • Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts


Dissertationsthema

Teilhabe an dynastischer Herrschaft zwischen Selbstbestimmung und Unterordnung. Handlungsspielräume frühneuzeitlicher Fürstinnen am Beispiel der Herzoginnen von Schleswig-Holstein-Gottorf (1564-1721)