Lehrveranstaltungen Dr. phil. Sven Rabeler, M.A.

Sommersemester 2018
 
Proseminar zur Geschichte des Mittelalters
Das angevinische Reich - Strukturen und Praktiken englischer Königsherrschaft von Heinrich II. bis Johann Ohneland (1154-1216)
Do., 14:15 - 16:45 Uhr, Leibnitzstraße 10, R.325.

 

Wintersemester 2017/18

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
1356 - Geschichte eines Jahres: Ereignisse, Strukturen, Wahrnehmungen,
Do., 09:15 - 11:45 Uhr, Raum n.V.
 
 
Sommersemester 2017
 

Aufbauseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Lohnarbeit im Spätmittelaler: Bedingungen, Organisation,
Konflikte, Do., 14:15 - 15:45 Uhr, Olshausenstr. 75/S2, Raum 167.

 

Wintersemester 2016/17

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Europa und Asien im Mittelalter,
Do., 09:15 - 11:45 Uhr, Leibnizstr. 1, Raum 104b.
 
 
Sommersemester 2016
 

Projektseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Geschichte - Objekt - Präsentation. Ausstellungskonzepte zur mittelalterlichen Stadtgeschichte,
Do., 10:15 - 11:45 Uhr, Leibnizstr. 8, Raum 126/128.

 

Wintersemester 2015/16
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte:
Kaufleute, Handel und Märkte im Mittelalter,
Do., 09:15 - 10:15 Uhr, Leibnizstr. 8, Raum 134.

 

Sommersemester 2015

Aufbauseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Briefe und Menschen. Stadtbürgerliche und adelige Korrespondenzen
des Spätmittelalters als Selbstzeugnisse,
Do., 09:15 - 11:45 Uhr, Leibnizstr. 8, Raum 126/128.
 

Wintersemester 2014/15
 

Übung im Methodikmodul/Aufbauseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Herrscher im Bild. Spätmittelalterliche Fürstenbildnisse als historische Quellen,
Do., 10:15 - 11:45 Uhr, Olshausenstr. 75/S2, Raum 23.

 

Sommersemester 2014
 

Aufbauseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Frauen in der Stadt. Soziale Beziehungen, Lebensformen und Geschlechterrollen im späten Mittelalter,
Do., 10:15 - 11:45 Uhr, Leibnizstr. 1, Raum 106b.

 

Wintersemester 2013/2014
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Heilige und Bettler. Franz von Assisi und der Franziskanerorden im Mittelalter,
Do., 09:15 - 11:45 Uhr,  Olshausenstr. 75/S2, Raum 23.

 
Sommersemester 2013
 

Aufbauseminar/Übung zur mittelalterlichen Geschichte
Wahrnehmung des Fremden. Europa und die Mongolen im Mittelalter,
Do., 10:15 - 11:45 Uhr, Leibnizstr. 1, Raum 104b (außer Do., 18.04.2013).

 
Wintersemester 2012/13
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Juden und Christen im Mittelalter,
Do., 10.00 - 12.15 Uhr, Leibnizstr. 1, Raum 104b
(außer Do., 27.12.2012, und Do., 03.01.2013).

 
Sommersemester 2012
 

Aufbauseminar/Übung zur mittelalterlichen Geschichte:
Bedürftigkeit, Elend, Not. Quellen zur Geschichte der Armut in mittelalterlichen Städten,
Do., 10:15 - 11:45 Uhr, Leibnizstr. 8, Raum 101/102.

 
Wintersemester 2011/12
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Theophanu, Eleonore und andere Herrscherinnen im mittelalterlichen Europa,
Do., 10.00 - 12.15 Uhr, Leibnizstr. 8, Raum 101/102.

 

Sommersemester 2011
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Die Kreuzzüge,
Do., 16.15 bis 17.00 Uhr, Leibnizstraße 4, Raum 325.

 

Wintersemester 2010/11
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Stupor mundi" und "Antichrist": Kaiser Friedrich II. (1194-1250),
Do., 16.15 bis 17:00 Uhr, Leibnizstr. 10,
Raum 201 und Fr., Leibnizstr. 10, Raum 301.

 
 
Sommersemester 2010
 

Aufbauseminar/Übung zur mittelalterlichen Geschichte
Kleine Städte im spätmittelalterlichen Europa. Quellen und Forschungsprobleme.
Fr., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstraße 10, Raum 4.

Aufbauseminar/Übung zur mittelalterlichen Geschichte
Kleine Städte im spätmittelalterlichen Europa. Quellen und Forschungsprobleme,
Fr., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstraße 10, Raum 4.

 
 
Wintersemester 2009/10
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Vom Herzogtum Sachsen zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg,
Haus und Herrschaft der Welfen im 12. und 13. Jahrhundert,
Fr., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 201.

 

Wintersemester 2008/09
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte:
Bauern und Händler. Quellen zur frühmittelalterlichen Wirtschaftsgeschichte,
Di., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 134.

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Fürstin – Stifterin – Heilige: Elisabeth von Thüringen (1207–1231),
Fr., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstr. 8, Raum 101.

 

Wintersemester 2007/08
 

Übung/Aufbauseminar zur mittelalterlichen Geschichte:
Vom Umgang mit Bildern. Mittelalterliche Bildwerke als historische Quellen,
Di., 16.15 bis 17.45 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 101.

 

Sommersemester 2007

Proseminar zur mittelaterlichen Geschichte
Die Entwicklung der Ministerialität im Hochmittelalter,
Fr., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 101.

 

Wintersemester 2006/07

 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Grundzüge der mittelalterlichen Stadtgeschichte am Beispiel Lübecks,
Fr., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 101.

 

Sommersemester 2006
 

Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte
Die Ottonen – ein Königshaus des 10. und frühen 11. Jahrhunderts,
Fr., 8.30 bis 10.00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 201.

 

Wintersemester 2005/2006
 

Hauptseminar zur mittelalterlichen Geschichte (zusammen mit Prof. Dr. Gerhard Fouquet)
Zur Kulturgeschichte von Adel und Fürsten im römisch-deutschen Reich des Spätmittelalters im westeuropäischen Vergleich,
Do., 16.15 bis 17.45 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 101.

 

Zitierrichtlinien für die Erstellung einer Hausarbeit Adobe Acrobat Reader® herunterladen